Erfahrungsberichte Abwehr

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Bundesarchiv, BArch RH 2/3910
Alt-/Vorsignatur:
H 26/27
RHD 18/323
Kontext:
OKH / Generalstab des Heeres >> RH 2 OKH/Generalstab des Heeres >> Amtsdrucksachen >> OKH / Generalstab des Heeres (ehemals RHD 18) >> Ausbildungsabteilung
Laufzeit:
1943-1943
Enthältvermerke:
Enthält:
1. Abwehr russischer Großangriffe und bei Gegenangriffen, 3.9.1943;
2. Erkundung einer Stellung, 8.9.1943;
3. Anzeichen für das Bevorstehen eines russischen Großangriffes und die Durchführung solcher Angriffe, 10.9.1943;
4. Einsatz von Panzerverbänden (Pz.Div. oder Pz.Gren.Div.) zum Gegenangriff, 14.9.1943;
5. Führung des Abwehrkampfes, 21.9.1943;
6. größere Absetzbewegungen bei Frost- und Tauwetter, 26.9.1943;
7. Richtlinien für Stosstruppunternehmen in der Abwehr, 8.10.1943;
8. Schulung des Zusammenwirkens der Infanterie und Artillerie durch gemeinsame Feuerleitungsübungen, 1.11.1943;
9. Absetzen und die Führung von Gegenangriffen beim Absetzen 7.12.1943;
Provenienz:
Allgemeines Truppenamt/Generalstab des Heeres (TA/GenStdH), 1919-1945
Aktenführende Organisationseinheit: OKH/GenStdH/Ausb.Abt. (II) Nr. 3500/43 g (1943)
Archivalientyp:
Schriftgut
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BArch RH 2 OKH / Generalstab des Heeres
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.