Heiratsabrede zwischen Gilg Holtzer, Sohn des Wolfgang Holtzer zu Furth, und Wallpurg Asstl, Tochter des verstrobenen Andre Fogl zu Hofweinzier.