Separatistenherrschaft in Honnef

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv NRW Abteilung Rheinland, RW 0007 Nr. 25
Kontext:
Sammlung zur Rhein- und Ruhrbesetzung >> 4 Einzelne Quellen zur Geschichte der Rheinlandbesetzung und des Separatismus >> 4.3 Regierungsbezirk Köln >> 4.3.2 Separatistenkämpfe im Siebengebirge und bei Königswinter, Honnef und Rheinbach
Laufzeit:
1923, 1926 (1931)
Enthältvermerke:
Enthält: Couvert des Schreibens von Separatistenführer Matthes, abgestempelt in Paris, Bahnhof Saint Lazare, 4.x.1926, an die Bürgermeisterei Honnef; Artikel in: "Freiheit" über "Spitzelsumpf in Honnef", mit handschriftlichen Anmerkungen von Mathes; schriftliche Befehle der Separatisten, Zimmerabrechnung und Wachbericht der Arrestzelle in (Bad) Honnef im November 1923 (11 Fotokopien, Vorlagen im Städtischen Heimatmuseum Honnef)vgl. Staatsarchiv Düsseldorf, Alte Dienst-Reg. A 11a Band II

Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
470.02.01 Sammlung zur Rhein- und Ruhrbesetzung