Berichte des Gesandten in Wien Freiherr von Ow

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/02 Bü 242
Alt-/Vorsignatur:
E 71 b Fasz. 73, 5
E 73 Verz. 61 Fasz. 116
Kontext:
Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in Wien (mit Kongressgesandtschaft 1815) >> 2. Berichte und Korrespondenzen
Laufzeit:
28. Sept. - 15. Dez. 1864
Enthältvermerke:
Enthält v. a.: Übernahme des württembergischen Außenministeriums durch Freiherrn Karl von Varnbüler; Friedensverhandlungen in Wien zur Beendigung des dänischen Kriegs, Schleswig-Holsteinische Sukzessionsfrage; österreichische Gesamtverfassung, Tagung des Reichsrats; Ernennung Graf Mensdorff-Pouillys zum Außenminister, Rücktritt Graf Rechbergs
Darin: Ausschnitt aus 'Fremdenblatt' (Artikel betr. Amtswechsel im Außenministerium)
Umfang:
1 Bü
Indexbegriffe Ort:
Dänemark [DK]; Krieg gegen Preußen
Wien [A]; Friedensverhandlungen 1864
Wien [A]; Württembergische Gesandtschaft
Württemberg; Gesandtschaft in Österreich
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, E 50/02 Ministerium der auswärtigen Angelegenheiten betr. Württembergische Gesandtschaft in Wien (mit Kongressgesandtschaft 1815)
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: