Steuerpolitik: Verschiedene Steuerangelegenheiten

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Bundesarchiv, BArch R 2/31092
Kontext:
Reichsfinanzministerium >> R 2 Reichsfinanzministerium (Minister- und Staatsekretärsbüro mit nachgeordnetem Bereich, Registraturhilfsmittel) >> Minister- und Staatssekretärsbüro mit nachgeordnetem Bereich >> Büro des Staatssekretärs Reinhardt >> Allgemeines, Steuerpolitik, Kriegswirtschaft >> Steuerpolitik
Laufzeit:
1935-1943
Enthältvermerke:
Enthält u.a.:
Stellungnahmen zu kritischen Äußerungen von nachgeordneten Dienststellen der NSDAP in ihren Tätigkeitsberichten, 1935-1939;
Erhebung und Gestaltung der Bürgersteuer.- Stellungnahmen zu Berichten der NSDAP-Gauleitungen, Kritik an der Veranlagung der Tarifgestaltung und der Anwendung der Kinderermäßigung bei Juden, 1935-1939;
Betriebsprüfungen bei Handwerksbetrieben und Umsiedlern, 1942-1943;
Stellungnahme der DAF gegen geplante Steuererhöhungen, 1943;
Steuerliche Behandlung der an den ausgeschiedenen Geschäftsführer der Volkswagen GmbH Otto Dyckhoff geleisteten Abfindung, 1943;
Steuerfreiheit für Sonderzuwendungen an Künstler sowie Dotationen an "um die Filmkunst besonders verdiente Persönlichkeiten", u.a. Beamte des Propagandaministeriums, mit Namenslisten, 1943
Provenienz:
Reichsfinanzministerium (RFM), 1919-1945
Archivalientyp:
Schriftgut
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BArch R 2 Reichsfinanzministerium
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.