Objektdetails
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar

Pfgf. Ludwig, seine Räte Ludwig von Fleckenstein, Großhofmeister, Diether von Schonburg, Marschall, Hans von Gemmingen, Vogt zu Heidelberg, und die Lehrer der Rechte Johannes Fo, Heronimus Nythart und Sebastian Hugelle bekunden, dass nachdem über den zwischen seinem...

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Vollständiger Titel:
Pfgf. Ludwig, seine Räte Ludwig von Fleckenstein, Großhofmeister, Diether von Schonburg, Marschall, Hans von Gemmingen, Vogt zu Heidelberg, und die Lehrer der Rechte Johannes Fo, Heronimus Nythart und Sebastian Hugelle bekunden, dass nachdem über den zwischen seinem (des A 1 + Vater Pfgf. Philipp und den Kämmerern von Worms gen. von Dalberg im Jahre 1507 (Urk. von 17.3.1507) geschlossenen Vertrag zwischen seinem (des A.) Ausfauth/Obervogt zu Alzey Jörgen Rosenbergen und den Kämmerern gen. Meinungsverschiedenheiten entstanden seien, sie (die A.) einen von beiden Seiten angenommenen Vergleich geschlossen haben. Die Leibeigenen sollen zwischen Orten der Kämmerer und Orten der Pfalz frei wechseln können, dem jeweiligen Herrn als Leibeigene folgen und ihre Verheiratung soll ungehindert
zugelassen werden, dass die Gleichheit gehalten würde.
Archivaliensignatur:
Stadtarchiv Worms, 159-U / Abt. 159 Nr. 801 Bl. 18-20r
Alt-/Vorsignatur:
Abr. 159 K 38 UA 310
Laufzeit:
1538 Mai 11.
Material:
Beschreibstoff: Papier
Formalbeschreibung:
genetisches Stadium: nicht beglaubigte Abschrift
Archivalientyp:
Urkunden
Sonstige Erschließungsangaben:
Ausstellungsort: Heidelberg
Text/Edition: Dalberger Urkunden Bd. II Nr. 2090
Datumsdetails: 1538, Samstag nach misericordia domini
Siegel; Zeichner: Sg.: A. 1 mit Sekretsg.; A. 2; A. 3; A. 4; Wolf Kämmerer zu Worms gen. von Alzey; Friedrich, Amtmann zu Oppenheim, Kämmerer von Worms gen. von Dalberg
Bemerkungen:
Es handelt sich hier um ein Heft mit Abschriften von Verträgen zwischen Kurpfalz und den Dalbergern, aus dem kurpfälzischen Archiv (alte Registratursignatur: Repositura B Nro. 49); zwei Abschr. 17. u. 18.Jh., Papier (Bl. 4 - 6, Bl.12, 13). Weitere Abschr. in Abt. 159 Nr. 801.
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
159-U Herrnsheimer Dalberg-Archiv (Urkunden)