Domenico Fontana legt den einzigen in Rom noch aufrecht stehenden Obelisken um, transportiert ihn zum Platz vor der Peterskirche und stellt ihn dort auf

Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin. Historisches Archiv
Loading...