Hechingen: Akten mit Korrespondenzen über verschiedene forstrechtliche Angelegenheiten zwischen Fürstenberg und Hohenzollern-Hechingen; Grenzüberschreitungen; Wilddiebe; Forstfrevel; forstliche Hoheitsrechte, usw. Besonders betroffen sind die Orte Melchingen, Ringingen...

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Vollständiger Titel:
Hechingen: Akten mit Korrespondenzen über verschiedene forstrechtliche Angelegenheiten zwischen Fürstenberg und Hohenzollern-Hechingen; Grenzüberschreitungen; Wilddiebe; Forstfrevel; forstliche Hoheitsrechte, usw. Besonders betroffen sind die Orte Melchingen, Ringingen und Salmendingen. Die Unterhandlungen werden hauptsächlich mit dem Fürstlich Hohenzollernschen Forstamt Trochtelfingen geführt, genannt sind: Graf Joachim von Hohenzollern, Fürst Karl Egon von Fürstenberg und Fürst Froben Ferdinand von Fürstenberg; Graf Karl (II.) von Hohenzollern-Sigmaringen, Fürst Friedrich Wilhelm von Hohenzollern-Hechingen und Fürst Friedrich Ludwig von Hohenzollern-Hechingen
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, FAS DH 1 T 8 R 50E,37
Kontext:
Domänenarchiv Hohenzollern-Hechingen: Ausgefolgte Akten >> Forstsachen überhaupt (Rubrik 50E)
Laufzeit:
1577-1781
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, FAS DH 1 T 8 Domänenarchiv Hohenzollern-Hechingen: Ausgefolgte Akten
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: