Suchergebnisse
  • 11 von 44

Transkription: Wir burgermeister, scheffen und Rhatt sambt // provisoren und gasthaußmeisteren // zu dusseldorff, bekennen hiemitt, hachdem wijlandt // der ehrwurst und wolgelherten Johan Stadt gewe- // sener Chur- und furstlicher Gulich und Bergischer Secretarius // und supplicationsmeister sehliger den armen alhie // sein gehalt vom jahr darinnen // ahn verstroben dern armen alhie donirt und besetzt // und den dessen nachgelaßene wittib margaretha Schnellenbergs uff ihr under- // thänig suppliciren erhaltten, das // irer Gulichen und renthmeister Dietherichen ihre gnedigst // anbefolhen des obgenannten gehaltt in behoiff gemelter // armen zu belegen zu unsern handen geliefert // und zehltt werden soll. Das demnach [...] // Landtrenthmeister ihrer uns das vorgenannte eines jahrs gehaltt ad 100 thaler edicti 82 zu obgererten // ende mitt achtzigsiebenden halben konnigs thaler // und ziehen rederschillingh vorgenegt und gutgethan // hatt. Urkundt unsers hierunden auffgedrucktem statt secriet siegels am 6 tagh monats martij // anno 1620.

Stadtarchiv Düsseldorf
Objekt beim Datenpartner
Loading...