Objektdetails
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar
Link zum Objekt beim Datenlieferanten nicht verfügbar

Abt Hinricus, Prior Ludolphus und der ganze Konvent des Cistercienserklosters Schermbeke verkaufen Bernt Sartoris als Inhaber der zweiten Vikarie am Annenaltare zu St. Johannis für 120 Mark lübisch, die sie zur Ablösung einer am 22. Februar 1458 verschriebenen...

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Vollständiger Titel:
Abt Hinricus, Prior Ludolphus und der ganze Konvent des Cistercienserklosters Schermbeke verkaufen Bernt Sartoris als Inhaber der zweiten Vikarie am Annenaltare zu St. Johannis für 120 Mark lübisch, die sie zur Ablösung einer am 22. Februar 1458 verschriebenen Sülzrente verwenden, eine rückkäufliche Rente von 5 Mark 6 Schilling aus dem Sülzhause Breminge.
Archivaliensignatur:
Archiv der Hansestadt Lüneburg, b: 1529 Juni 28 II b
Alt-/Vorsignatur:
Vorl. Nr.: 8012
Kontext:
Urkunden-Abteilung
Laufzeit:
1529 Juni 28
Sonstige Erschließungsangaben:
Siegelanzahl: 0

Datumszeile: des mandages na Johannis baptiste im middensommer

Breite: 21,7

Höhe (ohne Siegel): 30,3

Bemerkungen: mit Wasserzeichen; ohne Siegel; altes Regest; Doppelblatt, davon sind 2 Seiten beschrieben

genetisches Stadium: gleichzeitige Abschrift
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
UA Urkunden-Abteilung
Rechteinformation:
Alle Rechte vorbehalten. Es gelten die Bestimmungen der Archivsatzung und der Kostensatzung der Hansestadt Lüneburg. Der Nutzer stellt das Stadtarchiv Lüneburg von Haftung bei der Verletzung von Rechten Dritter frei.