Erblehenbrief des Markgrafen Philipp von Baden für Georg von Adelsheim ("Alletzheim") über das Schloß Ober-Mönsheim mit seinen Gütern und Zugehörungen unter Vorbehalt des Öffnungsrechts Bem.: Öffnungsrecht = Recht zur Nutzung der Befestigung im Kriegsfall

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 443 U 3
Kontext:
Hettingen und Gammertingen >> 1. Urkunden >> 1.2 Urkunden 1524-1748 (Bestand A 443)
Laufzeit:
1526 Oktober 23 (1528 Oktober 23 (Freitag nach Ursula))
Maße:
26 x 52 cm (Höhe x Breite)
Archivalientyp:
Urkunden
Sprache der Unterlagen:
Deutsch
Sonstige Erschließungsangaben:
Schaden: 1 grösseres Loch, stark fleckig
Ausstellungsort: Baden-Baden
Aussteller: Markgraf Philipp von Baden
Empfänger: Georg von Adelsheim
Siegler: Markgraf Philipp von Baden
Überlieferungsart: Ausfertigung
Siegelbeschreibung: Siegel fehlt
Vermerke: Bem.: Die Urkunde wurde im November 1865 angekauft (Diariumnummer 354).
Indexbegriffe Person:
Indexbegriffe Ort:
Baden-Baden BAD
Mönsheim PF
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 443 Hettingen und Gammertingen
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: