1397 Dezember 28. Bischof Otto von Münster und Bischof Dietrich von Osnabrück verbinden sich auf acht Jahre zu gegenseitigem Schutze und Beistande. Schiedsleute auf Seiten des ersteren: der Domdechant und einer der Bürgermeister; auf Seiten des letzteren: Ritter Everd van Varendorpe und Sweder van Sledehusen. Ob- oder Overmann: Johan Morrian senior. Original Pergament. Die beiden Bischofssiegel an Pergamentstreifen.

Bistum Osnabrück. Diözesanarchiv
Loading...