Großherzogin Stephanie von Baden (zwei Blätter a+b)