Zusätzliche Stimulierung von Arbeitsleistungen

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Bundesarchiv, BArch DY 34/16099
Kontext:
Bundesvorstand des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes >> DY 34 Bundesvorstand des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes >> Abteilungen >> Wirtschaftspolitik >> Abteilung Arbeit und Löhne >> Lohnfragen >> Rahmenkollektivverträge >> IG Chemie, Glas und Keramik
Laufzeit:
1971, 1973, 1982-1983, 1986, 1988-1989
Enthältvermerke:
Enthält:
Vereinbarungen.- Gehaltsprämien für Meister in Betrieben der chemischen Industrie, 19. Aug. 1971, Reg.Nr. 223/71; Nachtrag 1. Arbeitsnormer, 28. Dez. 1973, Reg.Nr. 24/74; Gehaltsprämien für Meister in den Betrieben der VVB Bauglas, 13. Sept. 1971, Reg.Nr. 248/71; Gehaltsprämien für Karbidproduktion der Chemischen Werke Buna, 14. Sept. 1982, Reg.Nr. 144/82; Zuschläge für technisch-ökonomische Fachkräfte des Werksverkehrs, 15. Nov. 1983, Reg.Nr. 209/83; Steigerung des NSW-Exports und Herausbildung von Spezialkräften in der Staatlichen Porzellanmanufaktur Meißen, 1. Sept 1986, Reg.Nr. 235/86; Investitionsvorhaben im Chemieanlagenbau, 22. Sept. 1988, Reg.Nr. 165/88; Betriebe der Glas- und Keramikindustrie, 23 Juni 1989, Reg.Nr. 79/89
Provenienz:
Freier Deutscher Gewerkschaftsbund - Bundesvorstand (FDGB), 1945-1990
Archivalientyp:
Schriftgut
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BArch DY 34 Bundesvorstand des Freien Deutschen Gewerkschaftsbundes
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.