Hans Silberrad von Salhan (?) und seine Ehefrau Margareta, wegen Diebstahls zu Sulz gef., jedoch auf Fürbitten ehrbarer Leute und Gönner von Junker Friedrich von Schauenburg, Obervogt vorm Schwarzwald, und Bernhard Malkasten, Schultheiß zu Sulz, wieder freigel.,...

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Vollständiger Titel:
Hans Silberrad von Salhan (?) und seine Ehefrau Margareta, wegen Diebstahls zu Sulz gef., jedoch auf Fürbitten ehrbarer Leute und Gönner von Junker Friedrich von Schauenburg, Obervogt vorm Schwarzwald, und Bernhard Malkasten, Schultheiß zu Sulz, wieder freigel., schwören U., in die Graf Eberhard d.Ä. von Württemberg und Dr. Ludwig Wirtemberger namentlich eingeschlossen werden, und geloben, sofort über den Rhein zu ziehen, nicht ohne Wissen und Erlaubnis ihrer Herren zurückzukehren und in Rechtshändeln (mit württembergischen Untertanen) nur die für sie zuständigen Gerichte anzugehen.
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 44 WR 4175
Kontext:
Urfehden >> 10. Band 10: Sulz - Tuttlingen, Stadt/ Amt / Vogtei/ Forst, auch außeramtliche Orte >> 10.1 Sulz >> 10.1.3 Außeramtliche Orte
Laufzeit:
1493 Juni 17 (Mo n. Veit)
Umfang:
1 U
Archivalientyp:
Urkunden
Sonstige Erschließungsangaben:
Siegler: Die Junker 1) Jakob Gut von Sulz 2) Berthold Gut von Sulz, Vettern

Überlieferungsart: Ausfertigung

Vermerke: 2 Pap. S.
Indexbegriffe Person:
Gut von Sulz, Berthold
Gut von Sulz, Jakob
Malkasten, Bernhard
Schauenburg, Friedrich von
Silberrad, Hans
Silberrad, Margareta
Wirtemberger, Ludwig; Jurist, 1465-1495
Württemberg, Eberhard V.; Graf, 1445-1496
Indexbegriffe Ort:
Rhein
Salhan (?)
Sulz am Neckar RW
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 44 Urfehden
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: