Akten betr. die strittige Bauholzgerechtigkeit der Erblehenmühle in Wöllhausen

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 551 Bü 40
Kontext:
Forstamt Altensteig >> 2 Akten >> 2.4 Holz-, Weide- und Äckerichrechte
Enthältvermerke:
Enthält u.a.:
1) Wilhelm von Neuneck, Vogt zu Altensteig, und Matthäus Leinstetter, Schultheiß zu Nagold, verleihen im Namen des römischen Königs und des Markgrafen Philipp von Baden die untere Mahlmühle zu Wöllhausen an Wolf Kraft, da das Lehen wegen Zahlungsunfähigkeit des Lenz, Müllers zu Mühringen ("Mieringen"), heimgefallen war, April 1532;
Abschriften von 1758 und 1834
2) Gideon von Ostheim, Obervogt zu Nagold, und Salomon Mendel von Steinfels, markgräflicher Obervogt zu Altensteig, stellen Conrad Scheffer, Müller auf der unteren Mühle zu Wöllhausen, eine Neuausfertigung seines Erblehenbriefes aus, da der alte beschädigt war, 23. April 1581;
Abschrift von 1758
Umfang:
9 Schr.
Indexbegriffe Person:
Baden, Philipp I.; Markgraf, 1479-1533
Kraft, Wolf
Leinstetter, Matthäus, Schultheiß
Lenz, Müller
Mendel von Steinfels, Salomon, markgräflicher Obervogt
Scheffer, Conrad
Indexbegriffe Ort:
Mühringen : Horb am Neckar FDS
Nagold CW
Nagold, CW; Vogtei
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Hauptstaatsarchiv Stuttgart, A 551 Forstamt Altensteig
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: