Kaiser Franz II. belehnt den wirkl. kaiserlichen geheimen Rat Karl Franz Friedrich Forstmeister zu Gelnhausen, Deutschordensritter, Landkomtur der Ballei Elsass und Burgund, Komtur zu Altshausen, nach dem Tod seines Vorgängers Beat Konrad Philipp Friedrich Reuttner von Weil, mit dem Halsgericht, Stock und Galgen und dem Blutbann in der Herrschaft Achberg. Der Landkomtur hat durch seinen bevollmächtigten Anwalt Karl von Zelling, Agenten am kaiserlichen Hof, gewöhnliche Gelübde und Verpflichtung leisten lassen [sonst alles wie im Blutbannprivileg von 1715 Nov. 28]

Landesarchiv Baden-Württemberg
Objekt beim Datenpartner
Loading...