Mandate der österreichischen Regierung Innsbruck an die Donaustädte zur Entrichtung ihrer Schuldigkeiten, bes. der Reichsanlagen und Türkensteuer gegenüber den Truchsessen; Korrespondenz des Truchseß Christoph mit der Regierung Innsbruck

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Dep. 30/1 T 3 Nr. 205
Alt-/Vorsignatur:
Rep. II Pk. 31
K.II, F. 21 Nr. 2
Kontext:
Friedberg-Scheer: Akten >> 2. Politisch-rechtliche Stellung - Verhältnis nach außen >> 2.3. Verhältnis zum Reich und seinen Organen >> 2.3.5. Steuern und Kollektationen
Laufzeit:
1580-1585
Enthältvermerke:
Enthält: Pönalmandat des Kaisers Rudolf II. gegen die 4 Donaustädte wegen den Truchsessen verweigerter Anlage; Erwiderung des Erzherzogs und der Städte, 1580
Provenienz:
Friedberg-Scheer
Umfang:
1 Bü
Indexbegriffe Person:
Rudolf II.; Kaiser, Heiliges Römisches Reich, 1552-1612
Waldburg-Trauchburg, T.en u. Gfen von; Christoph
Indexbegriffe Ort:
Ehingen (Donau) UL; Kontribution
Innsbruck [A]; oberösterreichische Regierung
Munderkingen UL; Kontribution
Riedlingen BC; Steuer
Saulgau SIG; Steuer
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
Landesarchiv Baden-Württemberg, Abt. Staatsarchiv Sigmaringen, Dep. 30/1 T 3 Friedberg-Scheer: Akten
Online-Findbuch im Angebot des Archivs: