Wirtschaftskrieg.- u. a. Kontrolle des Ausfuhr- und Transithandels durch Deutschland. Behandlung (Rückbeorderung) von in italienischen Häfen, in Spanien und Niederländisch-Indien notgelandeten deutschen Schiffsladungen

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Bundesarchiv, BArch RW 19/1558
Alt-/Vorsignatur:
Wi I 168
Aktenzeichen: Wi I 168
Kontext:
OKW / Wehrwirtschafts- und Rüstungsamt >> RW 19 OKW / Wehrwirtschafts- und Rüstungsamt >> Wehrwirtschaft >> Wehrwirtschaft Ausland >> Wirtschaftskrieg sowie koloniale Vorarbeiten
Laufzeit:
1939-1941
Enthältvermerke:
Enthält:
Kriegswirtschaftlicher Lagebericht Nr. 10 des Reichswirtschaftsministeriums, 10. Juni 1940
Überwachung der Aus- und Durchfuhr (Besprechungen beim Sonderstab für Handelskrieg und wirtschaftliche Kampfmaßnahmen), Jan./Feb. 1940
Provenienz:
Oberkommando der Wehrmacht/Wehrwirtschafts- und Rüstungsamt, 1936-1945
Archivalientyp:
Schriftgut
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BArch RW 19 OKW / Wehrwirtschafts- und Rüstungsamt
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.