Protokoll Nr. 99/75.- Sitzung am 27. August 1975: Bd. 2

Verzeichnungsstufe:
Archivale
Archivaliensignatur:
Bundesarchiv, BArch DY 30/62806
Alt-/Vorsignatur:
DY 30-J IV 2/3A/2725
Kontext:
Sozialistische Einheitspartei Deutschlands >> Sekretariat des ZK der SED (Arbeits- und Reinschriftenprotokolle) >> 1971-1980 >> Sitzungen 1975 >> August >> Protokoll Nr. 99/75.- Sitzung am 27. August 1975
Laufzeit:
1975
Enthältvermerke:
Enthält:
Reinschrift: DY 30/J IV 2/3/2354
Arbeitsprotokoll: DY 30/J IV 2/3A/ 2725 bis 2726
Beschlussauszüge: DY 30/5523
Tagesordnungspunkte: 1. Verleihung des Nationalpreises 1975 für Wissenschaft und Technik und Kunst und Literatur - 2. Hinweise zur Behandlung der Ergebnisse der Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa durch Presse, Rundfunk und Fernsehen der DDR - 3. Veranstaltungen während des IX. Parteitages der SED - 4. Themenplan des Dietz Verlages Berlin für das Jahr 1976 - 5. Konzeption für das Auftreten der Regierungsdelegation der DDR auf der 2. Session der Internationalen Lang- und Mittelwellenkonferenz der UIT in Genf - 6. Durchführung einer Woche der Solidarität mit dem chilenischen Volk vom 4. - 11. September 1975 - 7. Veränderungen in der Nomenklatur des Sekretariats des ZK der SED und Besetzung der Funktion des Staatssekretärs im Ministerium für Außenhandel (Schalck-Golodkowski) - 8. Abberufung des Stellvertreters des Leiters der Abteilung Grundstoffindustrie des ZK der SED, Genossen Wolfgang Teichmann, und Einsatz als Stellvertreter des Ministers für Chemische Industrie (Teichmann) - 9. Veränderung in der Besetzung der Funktion des 1. Sekretärs der Kreisleitung der SED Templin und des 2. Sekretärs der Kreisleitung der SED Ückermünde (Klementz/Kukelka, Schönegge) - 10. Neuaufnahme und Besetzung der Funktion "Außerordentlicher Gesandter und Bevollmächtigter Minister" in der Botschaft der DDR in der Italienischen Republik (Lehmann) - 11. Entsendung des Genossen Erich Rau, Sekretär der Bezirksleitung der SED Halle, nach Paris und Lille (Frankreich) - 12. Entsendung einer Delegation des Ministeriums für Post- und Fernmeldewesen der DDR zum Studium moderner technischer Einrichtungen im Postwesen und zur Eröffnung der Briefmarkenausstellung "Jugendphilatelie der DDR" im Postmuseum in Stockholm (Schweden) - 13. Teilnahme einer Delegation des Ministeriums für Post- und Fernmeldewesen der DDR an der Tagung der Weltplankommission des Internationalen Beratenden Ausschusses für Telegrafie und Telefonie (CCITT) sowie Teilnahme an zwei Veranstaltungen des Weltfernmeldeforums der UIT und Besuch der Weltfernmeldeausstellung "Telecom 75" in Genf - 14. Entsendung einer Delegation zur Teilnahme an der 25. Generalversammlung der APIMONDIA in Grenoble (Frankreich) - 15. Teilnahme des Vorsitzenden des Präsidiums der BERLINER KONFERENZ katholischer Christen aus europäischen Staaten (BK), Otto Hartmut Fuchs, als Leiter einer international zusammengesetzten Delegation der BK an Gesprächen mit Vertretern der internationalen Pax-Christi-Bewegung in Brüssel - 16. Teilnahme einer DDR-Delegation an der Tagung des Rates der Internationalen Moor- und Torfgesellschaft (IMTG), verbunden mit einer Fachtagung des schwedischen Nationalkomitees in der IMTG, in Alnarp (Schweden) - 17. Namensverleihungen
Provenienz:
Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED), 1946-1989
Archivalientyp:
Schriftgut
Sprache der Unterlagen:
deutsch
Digitalisat im Angebot des Archivs:
kein Digitalisat verfügbar
Bestand:
BArch DY 30 Sozialistische Einheitspartei Deutschlands
Rechteinformation:
Rechteinformation beim Datenlieferanten zu klären.