Morgenfeier E. T. A. Hoffmann zum Gedächtnis seines 150. Geburtstages