Graf Eberhard d. J. von Württemberg, zugleich für seinen Bruder Heinrich, verweist die Gräfin Margarethe, da Backnang und Winnenden nicht die Summe von 1800 fl. ertragen, mit ihrem Wittum auch noch auf das Dorf Schwaikheim, die 2 Seen zu Weissach und Winnenden, die Hälfte der Weingefälle zu Kleinheppach