Workshop zum Themenzugang „Weimarer Republik“ - Jetzt anmelden!

Nutzen Sie die Gelegenheit, an der künftigen Ausgestaltung des Archivportals-D mitzuarbeiten und nehmen Sie teil an unseremWorkshop zum Themenzugang "Weimarer Republik"!

In den kommenden anderthalb Jahren wird das Archivportal-D um einen neuen themenspezifischen Zugang erweitert. Nutzende sollen künftig neben der bisherigen Suche über die Archivtektonik die Möglichkeit haben, Archivgut nach thematischen Gesichtspunkten zu recherchieren, filtern und auszuwählen. Pilotprojekt hierfür ist der Themenzugang „Weimarer Republik“, der derzeit im Rahmen eines DFG-Projekts entwickelt wird. Projektpartner sind: das Bundesarchiv, die Deutsche Nationalbibliothek als Betreiberin der Deutschen Digitalen Bibliothek, FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur und das Landesarchiv Baden-Württemberg.

Nun haben Sie die Möglichkeit, selbst mitzuentscheiden, wie der künftige Themenzugang aussehen soll: Im Rahmen eines eintägigen Workshops am Bundesarchiv in Koblenz soll die Konzeption des neuen Themenzugangs zur Weimarer Republik vorgestellt, wissenschaftlich eingeordnet und von Ihnen mitdiskutiert werden.

 

Der Workshop findet statt am:

Dienstag, den 19.03.2019 von 11:00-16:00 Uhr im Bundesarchiv, Potsdamer Straße 1, 56075 Koblenz.

Am Vormittag erfolgt die Vorstellung der Konzeption des Themenzugangs, insbesondere der geplanten Themensystematik, zur Weimarer Republik, gefolgt von kurzen Statements aus der Geschichtswissenschaft und den Digital Humanities. Nach der Mittagspause folgt der Austausch in einem offenen Workshopformat.

Bringen Sie Ihr Wissen, Ihre Wünsche und Ideen ein für den neuen Themenzugang ein! Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 08. März 2019 formlos per Mail an nils.meyer@la-bw.de.

 Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter: https://www.landesarchiv-bw.de/web/63525.