Neue Archive und Funktionen im Portal

Bild

 

Unmittelbar nach dem Onlinegang des Archivportals-D im September letzten Jahres wurden die Entwicklungsarbeiten an dem Informationssystem fortgesetzt. Neben der Beseitigung einiger Kinderkrankheiten des Portals, also dem Bugfixing, geht es insbesondere darum, die Recherchefunktionalität zu vervollständigen und zu optimieren. Mit dem Release der Version 1.1 steht nun eine verbesserte Oberfläche zur Verfügung, die mit dem neuen Filterkriterium "Verzeichnungsstufe" auch ein funktionales Zusatzangebot beinhaltet. Suchen und Trefferlisten können nun z.B. nur auf die Bestandsebene eingeschränkt werden. In Kürze wird es zudem möglich sein, die Suchergebnisse auch nach Laufzeiten zu sortieren.

 

Auch in inhaltlicher Hinsicht gibt es wieder Zuwächse zu verzeichnen. Bestände von fünf neuen Datengebern (s.u.) stehen fortan für die Recherche im Archivportal-D zur Verfügung. Dazu gehören auch die Erschließungsinformationen des LWL-Archivamts bzw. seiner angegliederten Archive, die über die Schnittstelle zum Portal "Archive in NRW" bereitgestellt wurden. Dieses regionale Archivportal fungiert als Aggregator, gibt also enthaltene Daten gebündelt an die Deutsche Digitale Bibliothek und damit an das Archivportal-D weiter. Die Schnittstelle zu "Archive in NRW" wurde im Zuge des DFG-Projekts "Aufbau eines Archivportals-D" beispielhaft für die geplante Anbindung weiterer archivischer Regionalportale umgesetzt.

 

Die neuen Datengeber mit Link auf die beigesteuerten Bestände:

 

Für Archive: Wenn Ihre Einrichtung noch nicht dabei ist – hier erfahren Sie, wie die Teilnahme funktioniert.

 

Weitere Meldungen