Massenmailing zur Vervollständigung des Adressverzeichnisses deutscher Archive im Archivportal-D

Bild

 

Ein Ziel des Projektes „Aufbau eines Archivportals-D“ ist die (weitgehende) Vervollständigung der „Liste deutscher Archive“, mit der zum ersten Mal ein solches „Gesamtverzeichnis“ im Internet kostenlos abrufbar sein wird.

Am 03.11.2016 startete zu diesem Zweck ein Massenmailing an alle archivischen Einrichtungen, die noch nicht in der Deutschen Digitalen Bibliothek und somit im Archivportal-D registriert sind. Die verwendeten Daten stammen dabei aus der vom VdA (Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V.) und dem Ardey-Verlag herausgegebenen Publikation „Archive in Deutschland, Österreich und der Schweiz“ und können von den Einrichtungen im Registrierungssystem der Deutschen Digitalen Bibliothek geändert, ergänzt oder gelöscht werden.

Falls Sie Widerspruch gegen die Veröffentlichung der Adressdaten Ihrer Institution einlegen möchten, schreiben Sie bitte bis zum 01.12.2016 eine formlose E-Mail an archiv@deutsche-digitale-bibliothek.de.

Planen Sie darüber hinaus auch Ihre Bestandsübersichten, Online-Findmittel oder Digitalisate an das Archivportal-D und die Deutsche Digitale Bibliothek zu liefern? Alle Informationen rund um die Teilnahme finden Sie in unserem Serviceportal: https://pro.deutsche-digitale-bibliothek.de/fachstelle-archiv.