The Best in Heritage Conference 2017: Das Archivportal-D ist im Rennen um die Auszeichnung "IMAGINES Project of Influence 2017"

Dubrovnik

Vom 28. bis zum 30. September werden bei der diesjährigen “Best in Heritage Conference” in Dubrovnik, Kroatien wieder ausgewählte Projekte ausgezeichnet, die sich mit der Präsentation und Erhaltung kultureller Güter auseinandersetzen. Über 40 internationale Institutionen – u.a. aus den USA, China und Australien – haben die Chance bei der Veranstaltung im Marin Drzic-Theater den Titel „Project of Influence“ zu ergattern.

Am ersten Tag geht es bei den „IMAGINES“ um innovative technische und multimediale Leistungen. In diesem Rahmen wird auch das „Archivportal-D“ vorgestellt. Das Landesarchiv Baden-Württemberg gewann 2016 bereits den „Heritage in Motion Award“ in der Kategorie „Websites and online content“. Daraufhin wurde die Jury der „Best in Heritage Conference“ auf das deutsche Archivportal aufmerksam.

Ziel der Veranstaltung im September ist es, eine weltweite Gesamtschau von Best-Practice-Beispielen zu schaffen und die Akteure aus Archiven, Museen und weiteren Kulturerbeeinrichtungen zu vernetzen. Das Event wird organisiert von der „The Best in Heritage/European Heritage Association“ in Zusammenarbeit mit
“EUROPA NOSTRA” und dem „Endowment Fund of ICOM“.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.thebestinheritage.com/